Spaghetti ammuddicata

Spaghetti ammuddicata

Spaghetti ammuddicata ist mehr als nur ein „Arme Leute Essen“. Angeröstete Semmelbrösel, Sardellen, Kapern, Knoblauch und Rosmarin verleihen dem Ganzen viel Aroma. Es ist leicht zuzubereiten und ein Erlebnis für jedes Menu italiano.

Das Rezept für Spaghetti ammuddicata habe ich vor ein paar Jahren in einer Kochshow, ich glaube mit Frank Rosin, entdeckt, nachgekocht und wir haben es für sehr gut befunden und auch schon für Freunde, die bei uns zu Gast waren, als kleine Vorspeise zubereitet. Ich habe es seitdem noch auf keiner Speisekarte bei einem Italiener entdeckt. Es macht satt und ist eine gute Grundlage für einen erlebnisreichen Abend.

Man nehme

300 g Spaghetti No. 7
Semmelbrösel
Knoblauch
Sardellen
Kapern
Rosmarin
(Chili)
Olivenöl
Pfeffer und Salz

Die Spaghetti al-dente kochen. In der Zwischenzeit Semmelbrösel, am besten selber gemacht aus altem, trockenen Weißbrot, mittelbraun in Olivenöl anrösten. Nach 2-3 min Knoblauchscheiben hinzugeben und mitrösten. Zum Ende die Hitze reduzieren und Kapern, Sardellen und Rosmarinnadeln kurz mit erwärmen.

Semmelbrösel
Semmelbrösel

Kapern, Knoblauch, Sardellen
Kapern, Knoblauch, Sardellen

zusammen anrösten
zusammen anrösten

 

Die Spaghetti abgießen und direkt mit in die Semmelbrösel geben und ein paar mal wenden, bis alles gut durchmischt ist.

Mit einer großen Fleischgabel aufdrehen und auf einem vorgewärmten Teller anrichten. Noch etwas Olivenöl, Rosmarinstengel und wer will Chiliflocken oder kleingeschnittene frische Chili darüber streuen, schon ist das Gericht fertig.

Begleitung

Zu den Spaghetti ammuddicata passt ein italienischer Rotwein. Du kannst das Gericht als Vorspeise (primi) oder auch alleinstehend als Hauptmahlzeit servieren. Es ist zu beachten, dass dieses Gericht sehr sättigend ist. Als Vorspeise würde ich nur eine kleine Portion servieren und unbedingt auf die vorgewärmten Teller achten.

Bei der Pasta finde ich nur Spaghetti oder Tagliatelle angebracht. Es gibt wenig Sauce und durch die Semmelbrösel kann das Ganze schnell zu trocken wirken.

Bon gusto!

Weitere italienische Gerichte findest Du hier: Menu italiano.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #spaghettiammuddicata #pastaammuddicata

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Spaghetti ammuddicata ist mehr als nur ein „Arme Leute Essen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.