Pizza Gamberetti

Pizza Gamberetti, die Feine mit Scampi oder Krabben

Pizza Gamberetti, die feine Pizza mit dem zarten Geschmack. Bei den weiteren Beilagen, wie bei den Gewürzen ist darauf zu achten, dass der Geschmack der Krabben betont wird und nicht untergeht.

Man nehme

1 Pizzateig siehe Grundrezept
150 g Krabben
Pizzasauce
125 g Mozzarella
Basilikum
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Beim Pizzateig habe ich dieses Mal nur Semola granno duro verwendet. “Beste Pizza ever” wurde sie von einem Mitesser bezeichnet. Ich werde das zukünftig immer so machen bzw. noch ein 50:50 mit Typo 00 ausprobieren.

Die Krabben in einer Pfanne scharf anbraten. Der Lachs auf dem Bild war für die Pizza Salmone. Beides habe ich mit etwas Weißwein abgelöscht und noch ein paar Thymianzweige dazu gegeben.

Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und am Rand mit dem Finger eindrücken, so dass sich nach außen ein Wulst bildet. Diese wird später im Ofen schön aufgehen und dem Teig einen typischen Pizzarand verleihen.

Die Pizzasauce auf dem Teig gleichmäßig verteilen und mit den Gamberetti (Krabben) belegen. Den den Mozzarella in die Zwischenräume legen.

Jetzt ab in den Ofen.

Anschließend das Basilikum zupfen und darüber streuen.

Bon gusto!

trockener Mozzarella
trockener Mozzarella

Lachs und Krabben anbraten
Lachs und Krabben anbraten

Pizzateig ruhen lassen
Pizzateig ruhen lassen

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #pizza #pizzagamberetti #gamberetti

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Pizza Gamberetti, die Feine mit Scampi oder Krabben der Geschmack macht’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.