Kartoffelsoufflee im Baconmantel

Kartoffelsoufflee im Baconmantel

Kartoffelsoufflee im Baconmantel kannst Du als Vorspeise, Beilage oder auch zu einem Tapas Abend servieren. Es passt zu Fleisch, Gemüse und auch Salat.

Man nehme

800 g Kartoffel
50 g Butter
8 Scheiben Bacon
1 Becher Schmand
2 Eier
100 g Parmesan
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln weich kochen und pürieren. Zum Püree Butter, Eigelb, Schmand und den geriebene Parmesan hinzugeben und unterrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Eiweiß mit einem Mixer steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben.

Die feuerfesten Formen habe ich mit Butter ausgepinselt und unten sowie am Rand mit Bacon ausgekleidet. Das bringt noch etwas Geschmack rein und das Kartoffelsoufflee lässt sich einfacher aus der Form lösen.

35 min im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen.

Servieren

Das Kartoffelsoufflee im Baconmantel mit etwas gehackter Petersilie und/oder frischem Parmesan bestreuen und mit einem frischen Rosé servieren.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #kartoffelsoufflee

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Kartoffelsoufflee im Baconmantel als Vorspeise oder Beilage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.