Hühnchenbrust mit Ratatouille

Hühnchenbrust mit Ratatouille

Hühnchenbrust mit Ratatouille eines meiner Favoriten. Während das Ratatouille im Ofen brutzelt wird das Hähnchen scharf angebraten und zieht nachher noch etwas in den geschmorten Zwiebeln. Wer will überbackt Hähnchen und Zwiebeln noch mit etwas Käse. Die Mutigen mit Ziegenkäse und Feigen.

Man nehme

1 Hähnchenbrust
1 Zwiebel
1 Portion Ratatouille nach Rezept
optional Käse und Feigen
Salz und Pfeffer

Die Hähnchenbrust cross von beiden Seiten anbraten.

Hähnchenbrust kross anbraten
Hähnchenbrust kross anbraten

Beiseite stelle und in der gleichen Pfanne Zwiebeln goldbraun anschmoren. Anschließend, bis das Ratatouille fertig ist, die Hähnchenbrust in den geschmorten Zwiebeln ziehen lassen.

 

Servieren

Ratatouille und Hähnchen auf einem Teller anrichten und mit den geschmorten Zwiebeln bedecken.

 

Alternativ

Die Hähnchenbrust in einer feuerfesten Schale mit den Zwiebeln bedecken und ein Stück Käse obenauf geben. Im Backofen bei 150 °C kurz überbacken, bis der Käse verläuft. Oder eine halbe Feige auf die Zwiebeln geben und mit Ziegenkäse darüber überbacken.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #hühnchenbrustmitratatouille #hühnchenbrust #ratatouille

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.