Pommes de terre roties au four

Pommes de terre roties au four

Pommes de terre roties au four sind eine gute Beilage zum Grillen oder zum Salat. In Frankreich findet man Sie oft dort, wor es Hähnchen vom Spieß gibt. Während oben das Geflügel bruzelt liegen unten Kartoffeln und Zwiebeln und werden langsam und schonen in heißem Öl gegart. Es duftet herrlich und es schmeckt auch herrlich.

Um den Garprozess etwas abzukürzen, koche ich die Kartoffeln 20 min vor.

Man nehme

500 g Kartoffeln
2 rote Zwiebeln
Salz und Pfeffer

Kartoffeln in wenig Wasser mit einem guten Esslöffel Salz ca. 20 min kochen lassen und gut abgießen.

Die Kartoffeln kommen in eine Edelstahlform oder eine ofenfeste Porzellanschale und werden nun für gut 45 min in den Backofen bei 140 °C gestellt. Nach 30 min gebe ich die geviertelten Zwiebeln dazu und rühre alles 2-3 Mal um.

Am Ende prüfen, ob die Kartoffeln die gewünschte Bräune haben, sonst nochmal 10 min bei 150° C anbräunen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #bratkartoffeln #pommesdeterrerotiesaufour

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.