Whisky-Honig-Senf

Whisky-Honig-Senf selber mahlen

Whisky-Honig-Senf – ein Rezept, das ich von einer Facebookgruppennutzerin als Antwort auf meinen „Senf selber machen“ als Rezeptidee erhalten habe.

Man nehme

Original Rezept

300 ml Apfelessig
125 g Senfsaat gelb
125 g Senfsaat braun
135 ml Whisky
3 EL Waldhonig
8 EL Wasser
2 EL Salz
1/2 EL Kurkuma
Apfelessig kurz aufkochen.Anschließend mit Senfsaat, Whisky, Waldhonig, Wasser und Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab so lange zerkleinern, bis ein glatter Brei entstanden ist.
Den Whisky-Honig-Senf in 4 saubere, sterile Gläser (180 ml) füllen und im Kühlschrank mindestens eine Woche ziehen lassen. Je länger der Senf durchzieht, desto besser kann sich sein Geschmack entfalten.

Meine Abwandlung

125 ml Wasser
125 ml Weißweinessig
200 g Senfsaat gelb
50 g Senfsaat braun
135 ml Whisky
3 EL Waldhonig
1 EL Kurkuma
2 EL Salz
Die Senfkörner in drei Stufen à 20 s im Thermomix auf Stufe 10 mahlen und zwischendurch abkühlen lassen. Jetzt in Wasser 15 min quellen lassen.
Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und nochmal 3 min auf Stufe 4 miteinander vermischen.
Den Whisky-Honig-Senf in sterile Gläser abfüllen und mindestens 1 Woche im Kühlschrank ziehen lassen.

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #whiskyhonigsenf #senfselbermachen

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Whisky-Honig-Senf mit rauchiger Note zum Grillen und BBQ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.