Kaygana

Kaygana – türkische Pfannkuchen

Kaygana sind türkische Pfannkuchen. Diese sind schnell zubereitet und können noch mit angebratenen Pilze, Gemüse oder auch geräuchertem Lachs mit etwas Frischkäse belegt werden. Aufgerollt und in kleine Häppchen zerschnitten eine auch optisch gelungene Vorspeise oder Fingerfood.

Man nehme

4 Eier
8 EL Mehl
8 EL Milch
2 EL weiche Butter
Eier, Mehl, Butter und Milch verrühren und 15 min im Kühlschrank ziehen lassen. In der Zwischenzeit Petersilie fein hacken, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.
Kräuter unterrühren und die Kaygana in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter wie Pfannkuchen ausbacken.

Kaygana in der Pfanne
Kaygana in der Pfanne

Kaygana backen
von beiden Seiten backen

Kaygana gefüllt
Kaygana gefüllt

 

Weitere Türkische Gerichte findest Du unter Türkischer Abend.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #kaygana

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Türkische Pfannkuchen sind schnell zubereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.