Geschmälzte Maultaschen mit Tomate und Zwiebel

Geschmälzte Maultaschen mit Tomate und Zwiebel

Geschmälzte Maultaschen mit Tomate und Zwiebel sind für mich eine Erinnerung an meinen ersten Job nach dem Studium. In Esslingen am Neckar trafen sich Abends die Kollegen aus den Niederlassungen oft zum Abendessen und sehr häufig wurden Maultaschen in den verschiedensten Variationen bestellt. Mein Favorit waren die geschmälzten Maultaschen. Dazu gab es meist einen gemischten Salat.

Ich habe das Gericht etwas abgewandelt und brate die Tomaten ganz kurz mit an. Zusätzlich gebe ich Zwiebeln dazu und habe auch schon mal die Option mit Camembert ausprobiert, die zwar sehr lecker ist, meines Erachtens aber nicht typisch Schwäbisch.

Man nehme

2 Maultaschen
1 Tomate
1 Zwiebel
(optional Camembert)
1 EI
Salz und Pfeffer

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in einer beschichteten Pfanne anbräunen und beiseite stellen.

Die Maultaschen in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden und das Ei verquirlen. Beides in einer Pfanne anbraten und die klein gewürfelten Tomaten dazu geben.

Zum Schluss den optionale Camembert mit anschmälzen.

Servieren

Mit ein paar Kräutern sowie Pfeffer und Salz bestreuen und mit einem schwäbischen Kartoffelsalat servieren.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #geschmälztemaultaschen #maultaschen

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.