Brokkoli-Rosenkohl Süppchen

Brokkoli-Rosenkohl Süppchen

Brokkoli-Rosenkohl Süppchen passt als Vorsuppe zum Menü oder als Stand-Alone Suppe. Sie ist aufgrund der Konsistenz recht sättigend, hält aber nicht lange an, da sie sehr kalorienbewusst ist und wenig Kohlehydrate enthält.

Man nehme

(pro Person)
75 g Rosenkohl (TK)
75 g Brokkoli
2 EL Schmand (optional 50 ml Sahne)
150 ml Gemüsebrühe
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

In eine Topf 150 ml Gemüsebrühe erhitzen und den Rosenkohl (TK) hinzugeben. Bei frischem Rosenkohl diesen am besten nach Rezept kochen. Nach ca. 5 min den Brokkoli hinzugeben und weitere 4 min kochen.

Mit einem Mixstab pürieren. Das geht am besten, wenn man für mindestens 4 Personen kocht. Bei nur einer Portion am besten im Thermomix machen oder in einem anderen Mixer zum Pürieren umfüllen.

Nach dem Pürieren Gewürze und Schmand hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren

Mit gehackten Kräutern bestreuen oder ein paar eingelegte Tomaten klein gehackt darüber geben.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #brokkolirosenkohlsüppchen #brokkoli #rosenkohl #suppe

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.