Häppchenplatte - Plateau d'apéritifs

Häppchenplatte – Plateau d’apéritifs

Häppchenplatte – Plateau d’apéritifs. Gerade wenn Du Mal etwas aufwändiger kochst und zubereitest, kann es sich bis zum fertigen Essen schon etwas lange hinziehen. Damit sich Deine Gäste nicht hungrig warten ist es immer gut ein paar kleine Häppchen zu servieren. Natürlich kannst die auch zu einer Weinprobe, einem Empfang oder als Tapas servieren.

Die „Rezepte“ sollen Anregungen sein, Deine eigene Kreativität zu fördern und Dir neue Arrangements auszudenken.

Heute gibt es

Geröstetes Baguette mit

Grüner Olivencreme

Schwarzer Olivencreme

Schinken

Ziegenkäse

Tomate und Zwiebel (Bruschetta)

Beschaffung

Da ich für die beiden Olivencremes noch kein Rezept habe und beim Bummel über den samstäglichen Markt von Aubenas (Ardéche) zufällig über alle Zutaten auf der obigen Liste gestolpert bin. Habe ich kurzerhand die beiden Olivencremes nebst Schinken, Ziegenkäse und Baguette dort gekauft.

Zubereitung

Nachdem alles sauber und vollständig vom Markt bis in die Küche gekommen ist und auch den ersten „Lass mich mal probieren“ Anfall überstanden hat, fing das große Kochen an. Während die Sauce vor sich hin blubberte und das Fleisch im Ofen dem gewünschten Garpunkt entgegen strebte, blieb etwas Zeit sich mit den Leckereien des Marktbesuchs zu widmen.

Einfach das Baguette aufschneiden, die Scheiben kurz in einer Pfanne ohne Öl anrösten und die verschiedenen Zutaten darauf verteilen. Die Tomaten habe ich grob zerkleinert und ähnlich wie Bruschetta zubereitet. Zum Schluss etwas mit Walnüssen oder Pistazien dekorieren und mit Pfeffer und gehackter Petersilie bestreuen.

Servieren

Dazu gibt es einen petit jaune oder einen ersten Schluck Rotwein von der Ardéche. Weitere Ideen findest Du unter Aperitif ardeche.

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #häppchenplatte #plateaudapéritifs

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Häppchenplatte – Plateau d’apéritifs. Marktmitbringsel werden appetitlich angerichtet und zum Aperitif serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.