Gin Tonic mit Gurkenschale

Gin Tonic mit Gurkenschale

Gin Tonic mit Gurkenschale – „Am Ende des Tags ergibt alles einen Gin.“ Ich weiß nicht wo ich es das erste Mal gehört habe und ich weiß nicht, ob Gin Tonic nun ein Aperitif, Digestif, Longdrink oder Cocktail ist. Wahrscheinlich von allem ein bisschen. Im Netz findet man für beides eine Erklärung. Durch das Auffüllen mit Tonic Water ist ein Gin Tonic wohl eher ein Longdrink.

Aperitif oder Digestif?

Da tappt der Mops völlig im Dunkeln. Gin geht sehr gut als Aperitif, der hohe Alkoholgehalt lässt ihn auch als „Verdauungsanregung“ in Frage kommen. Also am besten so wie Du möchtest. Wenn hier mal einer eine gute Antwort für oder gegen das eine oder andere haben sollte, freue ich mich auf eine Info.

Man nehme

20 cl Gin
2-3 Eiswürfel
Tonic Water
2 -3 Streifen einer Salatgurkenschale

Von der Salatgurke schneide ich 2-3 Streifen pro Glas ab, die ca. 2 cm kürzer sind, als das Glas hoch ist. Bitte nicht den Sparschäler nutzen sondern mit einem normalen Obstmesser ein etwas dickeres Stück abschneiden, das nachher auch im Glas stehen kann.

Jetzt die Eiswürfel hinein und 20 cl Gin dazu gießen. Mit Tonic Water bis zur Oberkante der Gurkenschale aufgießen.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #gintonicmitgurkenschale #gintonic #gintonicmitgurke #gintonicgurkenschale #gintonicgurke

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.