Gebratener Halloumi mit Tomaten und Knoblauch

Gebratener Halloumi mit Tomaten und Knoblauch

Gebratener Halloumi mit Tomaten und Knoblauch als Vorspeise oder Beilage zu Salat oder gegrilltem Fleisch.

Da wir vor ein paar Jahren regelrechte Fans von Halloumi geworden sind, probiere ich laufend neue Variationen aus. Heute musste es mal was schneller gehen und es sollte dennoch appetitlich ausschauen.

Man nehme

1 Halloumi
1 Tomate
2 Knoblauchzehen
Oregano
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Der Halloumi wird in ca. 5 mm dicke Scheiben geschnitten und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl angebraten. Gleichzeitig habe ich eine geachtelte Tomate und zwei Knoblauchzehen mit in die Pfanne gegeben.

Der Halloumi wird nach ca. 4 bis 5 min einmal (!) gewendet, die Tomatenstücke und der Knoblauch ebenfalls. Der Halloumi sollte auf der Oberseite jetzt leicht angebräunt sein. Die Temperatur wird etwas erhöht und nach 3 min ist alles fertig.

Auf einem Teller anrichten, Olivenöl in die Mitte geben, die Tomaten salzen und alles mit Oregano und Pfeffer bestreuen.

Kali orexi oder afiyet olsun!

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Schaumlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #grillort #halloumi

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Gebratener Halloumi mit Tomaten und Knoblauch als Vorspeise.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.