Sellerie-Radieschen Salat

Sellerie-Radieschen Salat mit Obazda-Vinaigrette

Sellerie-Radieschen Salat mit Obazda-Vinaigrette kannst Du natürlich auch mit einer anderen Vinaigrette zubereiten. Der Salat ist durch den gebratenen Sellerie sehr gehaltvoll und eher ein Standalone Salat zum satt werden.

Man nehme

1 Kopf Romana Salat
1/2 Sellerie
8 Radieschen
2 Möhren
8 Stängel Schnittlauch
1 EL Obazda
3 EL Weißweinessig
1 EL Öl
Salz und Pfeffer

Den Sellerie in ca. 1 cm große Würfel schneiden und von allen Seiten in Öl knusprig anbraten. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Den Romana Salat waschen, lesen und gut abtropfen lassen.

Die Radieschen in feine Scheiben hobeln. Die Möhren in dünne Scheiben oder feine Stifte hobeln.

Aus Essig, Obazda und Öl eine Vinaigrette rühren und den Schnittlauch in feinen Röllchen hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf einer Platte richte ich zunächst den Salat an und gebe dann Möhren und Radieschen und zum Schluss den Sellerie hinzu. Die Obazda-Vinaigrette darüber gießen  und noch ein paar Schnittlauchröllchen darüber streuen.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #sellerieradieschensalat #obazdavinaigrette #obazda #vinaigrette

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.