Forelle mit Gurkensalat und Radieschen

Forelle mit Gurkensalat und Radieschen

Forelle mit Gurkensalat und Radieschen, ein leichtes Abendessen für die ersten Frühlingsabende auf der Terrasse. Die Forellen kannst Du selber räuchern oder fertig als Filet kaufen.

Man nehme

pro Person

1 Forellenfilet, geräuchert
1/3 Gurke
4 Radieschen
1 TL Dill
1 EL Weißweinessig
1 EL Öl
Pfeffer und Salz

Die Forellenfilets habe ich gekauft.

Gurke waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Mit Weißwein, Öl, Dill, Salz und Pfeffer mischen und etwas ziehen lassen.

Die Radieschen waschen und die Wurzel abschneiden. Das Grün erstmal dran lassen. So ist es einfacher die Radieschen im nächsten Schritt in feine Scheiben zu hobeln und das Grün als „Griff“ zu nutzen.

Servieren

Forellenfilets, Gurkensalat und Radieschen auf  einem Teller anrichten und mit etwas Pfeffer bestreuen. Mit etwas geröstetem Baguette servieren.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #forelle #gurkensalat #radieschen

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.


    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner