Chipolatas aux herbes

Chipolatas aux herbes

Chipolatas aux herbes sind eine südfranzösische Bratwurstspezialität (Provence, Cote du Rhone), die es in verschiedenen Sorten gibt. „aux herbes“ bedeutet mit Kräutern. In der Regel ist es Schweinefleisch im Schafsdarm. Ursprünglich stammt die Wurst aus Italien und beinhaltet dort den Namensgeber. Cipolla sind Zwiebeln. Allerdings enthalten die Würste in Frankreich keine Zwiebeln mehr.

Bei uns sind sie nahezu unbekannt. Bis auf ein paar frankophile Urlauber und in Nähe zur französischen Grenze gibt es diese Wurst bei uns nur über den Onlinehandel. Selbst im Internet findet man wenige deutschsprachige Seiten zu den Chipolatas aux herbes.

Dabei sind sie so lecker!

Ein bisschen erinnern sie mich an Nürnberger, obgleich sie länger sind und weniger Fett enthalten. Auf dem Grill und in der Pfanne sind sie im Handumdrehen fertig gegart, das sie schön dünn sind. Ein super „haut d’oeuvre“ für den anstehenden Grillabend, damit Bier und Wein nicht alleine daher kommen.

Ich werde versuchen noch etwas mehr über die Chipolatas in Erfahrung zu bringen und auch, wo man sie in Deutschland bekommt oder online bestellen kann.

Man nehme

6 Chipolatas aux herbes

Würstchen auf den Grill oder in die Pfanne mit etwas Öl legen und heiß und kräftig von allen Seiten anbraten. Man muss hier schnell und oft wenden, damit sie nicht verbrutzeln.

Mit ein paar italienischen Kräutern auf einem Teller anrichten und heiß servieren. Dazu passt Senf und ein Stück Baguette hervorragend. Noch ein kleiner Salat dabei und es ist eine komplette Mahlzeit.

Variationen

Chipolatas aux herbes mit Salat

Französische Rezepte

Diner en France – Französische Menüvorschläge

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #chipolatasauxherbes #chipolatas #ardeche

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.