Bohnen-Hack-Eintopf

Tante Anni’s Bohnen-Hack-Eintopf

Bohnen-Hack-Eintopf nach einem Rezept von „Tante Anni“.

Die Tante meiner Frau ist begeistert von meinem Kochblog und hat mir daher ihr Geheimrezept für den Bohnen-Hack-Eintopf aufgeschrieben. Er schmeckt köstlich und macht warm.

Man nehme

500 g Rinderhack
150 g Bacon
50 g Tomatenmark
1 Bund Frühlingszwiebeln
je 1 Dose weiße Bohnen und rote Bohnen
400 ml Rinderfond
1 Dose geschälte Tomaten
2 TL gekörnte Brühe
1 Bund glatte Petersilie
Salz, Cayennepfeffer, Zucker

Bacon in Streifen schneiden und in einem Topf anbraten. Nach ca. 5 min das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Tomatenmark dazugeben, kurz andünsten und mit Salz und
Cayennepfeffer würzen.

In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Scheiben schneiden. Bohnen abtropfen lassen. Beides zusammen mit Rinderfond und Tomaten mitsamt dem Saft und der gekörnten Brühe zum Hack geben. Bei milder Hitze 6-8 min köcheln lassen.

Frühlingszwiebeln und Cayennepfeffer
Frühlingszwiebeln und Cayennepfeffer

Bohnen abtropfen lassen
Bohnen abtropfen lassen

Hackfleisch anbraten
Hackfleisch anbraten

Die Petersilie hacken, zum Bohnen-Hack-Eintopf geben und mit Salz, 1 Prise Zucker und Cayennepfeffer würzen.

Zum Bohnen-Hack-Eintopf passt Baguette.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #bohnenhacksuppe #bohnenhackeintopf

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Bohnen-Hack-Eintopf traditionell nach Tante Anni’s Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.