Gegrillte Pesto Hühnchenbrust

Gegrillte Pesto Hühnchenbrust

Gegrillte Pesto Hühnchenbrust kannst Du schnell selber machen und sie sind im Handumdrehen gerillt und genußfertig.

Man nehme

pro Person
1 halbe Hühnchenbrust
2 EL Basilikumpesto
Salz und Pfeffer

Die Hühnchenbrust parieren, d.h. von Sehnen, Knochensplittern und evtl. vorhandenem Fettrand befreien und längs zur Hälfte einschneiden.

Das Basilikumpesto wird jetzt zum einen in den Schnitt, als auch außen gut verteilt.

Idealerweise lässt Du die Hühnchenbrust jetzt noch ca. 3-4 marinieren. Aber auch für Kurzentschlossene, die sofort Grillen wollen eignet sich das geschmacksstarke Pesto.

Während des Grillens kannst Du auch noch mal etwas Pesto zusätzlich auftragen, um den Geschmack zu intensivieren.

 

Hühnchen in Pesto einlegen
Hühnchen in Pesto einlegen

Die Hühnchenbrust werden jetzt je zwei Mal 2 min von beiden Seiten bei mittlerer Hitze gegrillt. Dabei wenden, damit ein schönes Grillmuster entsteht.

Nachdem Du fertig bist rate ich die Hühnchenbrust noch ca. 10 min bei geringer Hitze oder in der indirekten Zone Deines Grills ruhen zu lassen.

 

Weitere Tipps zur Marinierte Hähnchenbrust findest Du im Link.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #mariniertehhähnchenbrust #marinaden #marinieren #gegrilltepestohühnchenbrust #pesto #hühnchenbrust

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

Gegrillte Pesto Hühnchenbrust

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.