Bauernbrot mit Fleischwurst

Bauernbrot mit Fleischwurst

Bauernbrot mit Fleischwurst ist zugegeben kein komplexes Menü. Es ist ein einfaches belegtes Brot. Dennoch wohnt in dieser Einfachheit eine gewisse Kraft und man spürt förmlich die Anziehung.

Bei einigen werden Kindheitserinnerungen wach an frisch gebackenes Brot oder die Scheibe Fleischwurst, die es auf dem Dorf für uns Kinder beim Einkaufen gab.

„Einfachheit ist das Resultat der Reife.“ wird oft Friedrich Schiller zitiert. Mich erinnert es ein wenig an den Film Ratatouille, in dem sich der schlimmste Kritiker der französischen Gastroszene durch ein einfaches Gericht aus seiner Kindheit überzeugen ließ.

„In einem Bauernhaus wohnt oft mehr Friede als in einem Palast.“, so heißt es in einem alten deutschen Sprichwort. Oft, wenn ich Menschen beobachte, die aus der Bäckerei kommen und herzhaft in das gerade erworbene belegte Brötchen beißen, sehe ich diesen friedvollen Gesichtsausdruck und spüre fast den Genuss des ersten Bissens.

Man nehme

2 Scheiben Bauernbrot
Butter oder Mayonnaise
6 Scheiben Fleischwurst
Gurkenscheiben oder Salatblatt zum Garnieren
(optional Senf)

Auf die Scheibe Bauernbrot kommt etwas Butter, Senf oder Mayonnaise, darauf die Fleischwurstscheiben. Mit ein paar Gurkenscheiben oder Salatblättern garnieren. Fertig.

Guten Appetit!

Alternativen für das Bauernbrot

Bauernbrot mit Radieschen und Sesam-Dressing

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #Bauernbrot mit Fleischwurst

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Eine Übersicht der Rezepte findest Du auf Rezepte – Lecker Wirtz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.