Argentinische Steakhüfte außen cross, innen roh

Argentinische Steakhüfte außen cross, innen roh

Argentinische Steakhüfte außen cross, innen roh. Schnell gebraten und anhaltender Genuss.

Man nehme

1 argentinische Steakhüfte
Butterschmalz (Ghee)
Salz und Pfeffer

Die Steakhüfte habe ich von außen abgespült und trocken getupft. Es war kaum etwas zu parieren. Leicht von allen Seiten gesalzen und zugedeckt 1 h anwärmen lassen.

Die Pfanne habe ich auf Temperatur gebracht und die Steakhüfte 2 min in etwas Ghee von allen Seiten angebraten und anschließend nochmal 2 min um 60 Grad versetzt, damit ein Grillmuster entsteht.

Argentinische Steakhüfte
Argentinische Steakhüfte

Im vorgewärmten Backofen lasse ich die Steakhüfte 20 min bei 80 ° C nachziehen.

Das Steak wird jetzt in dünne Streifen geschnitten und sofort serviert. Dazu gibt es Pommes Frites, die ich separat zubereitet habe und ein kühles Düxer Bock.

 

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #agentinischesteakhüfte #steakhüfte #steak

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.