Peroni

Peroni Nastro Azzurro

PERONI NASTRO AZZURRO wie es richtig geschrieben wird, ist ein italienisches Bier, das seit 1963 in Italien gebraut wird. Es hat 5,1 % Alkohol und wird auch in Deutschland in 0,33 l Flaschen verkauft. Die Brauerei Birra Peroni gibt es schon seit 1846.

Wo wird Peroni gebraut?

In der Birra Raffo hat Carlo Peroni 1963 mit dem neuen Bier angefangen und es zu einer italienischen Lifestyle Marke ausgebaut. Heute gehört das Unternehmen zur japanischen Brauereigruppe Asahi.

Die Brauereien befinden sich in Bari, Padua und Rom.

Was macht Birra Peroni so besonders?

Ein Viertel des Getreides wird durch italienischen Mais ersetzt.

Wie schmeckt Peroni?

Nach Italien, Sonne und ein kühles leichtes Bier am Strand oder in der Fußgängerzone. Es sieht goldgelb aus im Glas und hat eine feine Schaumkrone. Es riecht und schmeckt nicht besonders intensiv. Ich trinke es am liebsten eiskalt.

 

Zurück zur Bierübersicht.

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Bierglas Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #peroni

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

Ein italienisches Bier, wird seit 1963 in Italien gebraut.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.