Melonen

Melonen

Melonen gibt es in zahlreichen Varianten. Die bekannteste und beliebteste ist sicherlich die Wassermelone. Weltweit werden über 1.200 verschiedene Arten der Wassermelone angebaut. Wassermelonen bestehen zu 90,5 % aus Wasser und ca. 8,5 % Kohlehydrate. Der Rest sind Eiweiße, Mineralstoffe und Vitamine (A, B, C und Folsäure). 2021 wurden weltweit über 100 Mio. t verkauft. Erste Spuren eines Anbaus sind über 4.00 Jahre alt. Melonen zählen zu den Kürbisgewächsen. Interessant ist, dass die Zuckermelone enger mit der Gurke verwandt ist als die Wassermelone.

Melone mit Griff
Melone mit Griff

Melonen sind erfrischende Früchte, die aufgrund ihres süßen, saftigen Geschmacks und ihres hohen Wassergehalts bei vielen Menschen beliebt sind. Es gibt verschiedene Arten von Melonen, darunter die Wassermelone (Citrullus lanatus), die Honigmelone (Cucumis melo var. inodorus), die Cantaloupe (Cucumis melo var. cantalupensis), die Galiamelone, die Charentaismelone und viele andere. Jede dieser Arten hat ihre eigenen charakteristischen Eigenschaften, einschließlich Farbe, Geschmack und Textur.

Melonen haben oft eine runde oder ovale Form und sind in der Regel mit einer dicken, glatten Schale bedeckt. Die Farben der Schale variieren je nach Art und Reifegrad und reichen von grün über orange bis hin zu gelb. Sie haben in der Regel einen süßen und erfrischenden Geschmack. Wassermelonen sind bekannt für ihren hohen Wassergehalt und ihren saftigen, süßen Geschmack, während Honigmelonen und Cantaloupes einen süßen und leicht aromatischen Geschmack haben.

Melonen sind kalorienarm und eine gute Quelle für Vitamine und Mineralien. Sie sind reich an Vitamin C, Vitamin A, Kalium und Folsäure. Aufgrund ihres hohen Wassergehalts sind sie auch eine ausgezeichnete hydratisierende Frucht.

Meistens werden sie oft frisch gegessen und sind eine beliebte Sommerfrucht. Sie werden auch in Obstsalaten, Smoothies, Sorbets und Desserts verwendet. In einigen Ländern werden sie sogar in herzhaften Gerichten wie Salaten oder Suppen serviert.

Tag der Melonen

Am 13.8. ist der Tag der Melonen in Turkmenistan

Tag der Wassermelone

Am 3. August wird der Tag der Wassermelone gefiert. Weitere „Food holidays“ findest Du im Artikel dazu.

Berühmte Zitate

„Ich habe eine Wassermelone getragen.“ aus Dirty Dancing.

Wann ist die Melone reif?

Je nach Art reifen Melonen von Juni bis September.

Woran erkenne ich reife Melonen?

Ich habe vier Tipps, um reife Melonen zu erkennen.

  1. beim Klopfen auf die Melone hört man ein hohles Geräusch
  2. der Stilansatz ist braun und trocken (siehe Bild)
  3. die Wassermelone hat gelbe Flecken (siehe Bild)
  4. Die Schale lässt sich leicht eindrücken und ist dabei nicht matschig
reife Wassermelone
reife Wassermelone

Sorten (Auszug der bedeutendsten)

(Liste ist unvollständig und in ständiger Bearbeitung)

Cantaloupe-Melone
Charentais-Melone
Futuro-Melone (Piel de Sapo)
Galiamelone
Honigmelone
Wassermelone
Zuckermelone  

Rezepte mit Melone

Melone mit Feta und Basilikum
Melone mit Feta und Olivenöl
Melone mit Griff zum einfachen Essen
Melonen Bowle in der Melone
Obstsalat Melone und Pfirsich
Obstspieße auf Melonengrill  

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Melonen Schwingen!  

 

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #melone #cantaloupemelone #charentaismelone #futuromelone #pieldesapo #galiamelone #honigmelone #wassermelone #zuckermelone 

Lecker Wirtz schwarz weiß      

 

 

Obst – eine Übersicht.  

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner