Zum Inhalt springen
Startseite » Süßes Popcorn

Süßes Popcorn

Süßes Popcorn mache ich im Gegensatz zum Popcorn aus der Heißluftmaschine in einem Topf mit Öl. Der Zucker muss etwas karamellisieren und würde in der Heißluftmaschine alles verkleben. Wenn Du den Zucker über das fertige Popcorn aus der Heißluftmaschine streust, ist das Popcorn schon soweit abgekühlt, dass der Zucker nicht mehr gut am Popcorn haftet. Die Karamellisierung fehlt leider völlig.

Man nehme

50 g Mais
2 EL Zucker
1/2 TL Salz
4 EL Öl

Anstelle von Zucker kannst Du auch Agavendicksaft nehmen.

Das Öl in eine große beschichtete Pfanne mit Deckel geben und erhitzen.

Agavendicksaft oder brauner Zucker einrühren und 10 s unter Umrühren zum schmelzen bringen. Währenddessen das Salz mit einstreuen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Maiskörner hinzugeben. Mit dem Deckel schnell verschließen, damit die Körner nicht umherfliegen.

Den Deckel festhalten und mit hitzebeständigen Handschuhen die Pfanne schütteln.

Sobald die Maiskörner aufhören zu „poppen“, kannst Du den Deckel abheben.

Das fertige Popcorn in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen.

Zucker in das heiße Öl einrühren
Zucker in das heiße Öl einrühren

Der Zucker löst sich auf
Der Zucker löst sich auf

Mais dazugeben und Deckel drauf
Mais dazugeben und Deckel drauf

 

Alternativen

Popcorn aus der Heißluftmaschine

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #grillort #popcorn #süßespopcorn #sweetpopcorn

Lecker Wirtz schwarz weiß

 

 

 

 

Süßes Popcorn für einen Kinoabend zu Hause oder als kleiner Snack zur Party.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner