Wolfsbarsch auf gegrillter Zucchini

Wolfsbarsch auf gegrillter Zucchini

Wolfsbarsch auf gegrillter Zucchini.

Man nehme

400 g Wolfsbarsch
2 Zucchini
1 Zitrone
Salz und Pfeffer

Das Wolfsbarschfilet mit Zitronensaft beträufeln und anschließend Salzen und Pfeffern.

Die Zucchini mit werden in dünne Scheiben geschnitten und in heißem Öl in einer Pfanne mit Muster gebraten oder auf dem Grill zubereitet. Nach dem rausnehmen auf einem Gitter oder Küchenkrepp legen, damit überschüssiges Fett abtropfen kann. Im Ofen bei 100 °C warm stellen.

Die Fischfilets anschließend in der gleichen Pfanne in heißem Öl auf der Hautseite backen. Nicht wenden!

Servieren

Die Zucchini auf einem vorgewärmten Teller anrichten. Den Wolfsbarsch vorsichtig aus der Pfanne heben und auf die Zucchini legen. Dazu passt sehr gut ein Schälchen Zitronenthymian-Mayonnaise und ein leichter Weißwein..

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #wolfsbarsch #gegrilltezucchini  #zitronenthymianmayonnaise

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.