Grillfleisch im Brötchen

Grillfleisch im Brötchen

Grillfleisch im Brötchen statt Bratwurst im Brötchen. Der Vorteil, Du brauchst weder Teller noch Besteck und kannst es sofort verzehren. Ideal am Zeltplatz oder beim lockeren Grillabend mit Freunden.

Grillfleisch

Das Fleisch grille ich von beiden Seiten scharf an und lasse es noch 10 min in der indirekten Hitze ziehen, damit sich der Bratensaft verteilen kann. Auf einem Holzbrett schneide ich das Fleisch in dünne Scheiben und streue noch etwas Salz, Pfeffer oder ein passendes Gewürzsalz darüber.

Beilagen und Saucen

Neben dem, Grillfleisch und einer leckeren Sauce (Ketchup, Senf, BBQ-Sauce) kannst Du auch zusätzlich, wie beim Hamburger noch Salat, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Krautsalat oder Cole Slaw mit in das Brötchen packen.

Brötchen

Die Brötchen 2/3 aufschneiden, kurz von beiden Seiten im Grill angrillen, belegen und sofort mit einem kühlen Bier servieren. Alternativ ein Fladenbrot vierteln, anrösten und belegen. Hier eignet sich Tzatziki in Zusammenspiel mit Krautsalat hervorragend.

 

 

Fragen und Anregungen bitte an: wirtz@lecker-wirtz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #Ggillfleischimbrötchen #grillfleisch #bbq

Lecker Wirtz schwarz weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.