Gebratenes Hähnchen im französisch-holländischen Stil
Französisch

Gebratenes Hähnchen im französisch-holländischen Stil

Gebratenes Hähnchen im französisch-holländischen Stil ist in Frankreich als poulet rôti zu kaufen. Meist gibt es auf dem Wochenmarkt oder beim Metzger einen kleinen Stand in dem die Hähnchen gebraten werden. Es duftet herrlich. Unten im Hähnchengrill schmurgeln die Kartoffeln vor sich hin. Den ganzen Vormittag werden die Hühner gebraten und Mittags gibt es eine lange Schlange von Hühnerfreunden. Man kann schon ahnen, was Max und Moritz durch den Kopf gegangen ist, als sie die Hühner von Witwe Bolte gerochen haben.

Ein frische Hähnchen vom Metzger und ein zufällig gefundenes französisches Rezept haben mich zu dieser leckeren Kombination angeregt. Fasziniert war ich von der Mayonnaise, mit der das Hähnchen bestrichen wird. Sie sorgt für eine knusprige und würzige Kruste.

Man nehme

(für 4 Personen)

1  Hühnchen
2 Fenchel
600 g Karotten
5 festkochende Kartoffeln
Mayonnaise
Tomatenmark
6 Knoblauchzehen
4 Zwiebeln
2 Stängel Rosmarin
4 Stängel Thymian
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Das Hähnchen waschen und trocken tupfen und gut von innen (!) und außen salzen. In das Hähnchen kommen 2 EL gemahlener Pfeffer, 1 Stängel Rosmarin 2 Stängel Thymian und 1 EL Olivenöl sowie 3 Knoblauchzehen. Das Hähnchen wird anschließend mit einer dünnen Schicht der Mayonnaise / Tomatenmark  Mischung von beiden Seiten bestrichen. In einer Schale wird das Hähnchen jetzt jeweils 30 min von beiden Seiten bei 180 °C Ober- / Unterhitze gebacken.

In der Zwischenzeit wird das Gemüse zubereitet. Fenchel in grobe Stücke schneiden und die Kartoffeln der Länge nach vierteln. Die Schalotten werden geschält und geviertelt.

Sobald das Hähnchen von beiden Seiten gebacken ist, wird es aus dem Ofen geholt. In die Schale kommt nun das Gemüse und wird gut in dem vorhandenen Bratensaft gewendet. Den restlichen Knoblauch und die Kräuter mit dazugeben.

Das Hähnchen oben auf mit der Brustseite nach unten legen und im Ofen weitere 20 min backen. Einmal rausholen, Gemüse durchmischen und das Brathähnchen jetzt mit der Brust nach oben hineinlegen.

Nochmal 20 min braten.

Hähnchen von innen würzen
Hähnchen von innen würzen

Fenchel, Möhre, Kartoffel und Kräuter
Fenchel, Möhre, Kartoffel und Kräuter

Gemüse vorbereiten
Gemüse vorbereiten

Dazu passen ein Rosé oder ein helles Bier.

 

Fragen und Anregungen bitte an: chefkoch@mein-kochplatz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #brathähnchen #puletroti

Lecker Wirtz schwarz weiss

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.